elektrische Anlagen

Von der Planung über die Inbetriebnahme bis zur Prüfung, Wartung und Instandsetzung – elektrische Anlagen sind bei der Günter Pauli GmbH in guten Händen. Auch für Industrieanlagen bieten wir umfangreiche Leistungen. Seit mehr als 50 Jahren ist das Team des Pauli Industrieservice für Kunden in Dortmund und ganz NRW im Einsatz. Einen Überblick über unser Angebot im Bereich der elektrischen Anlagen geben wir Ihnen auf dieser Seite. Unsere gesamte Dienstleistungspalette stellen wir auf der Seite Industrieservice vor. Wenn Sie Fragen haben oder ein individuelles Angebot wünschen, nehmen Sie gerne noch heute Kontakt mit uns auf.

Kontakt und Anfahrt

Elektrische Anlagen – unsere Leistungen im Überblick

Planung und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen

Sie möchten eine neue Produktionsanlage errichten und suchen einen Partner, der Sie kompetent berät und über den gesamten Prozess hinweg begleitet? Dann sind Sie bei der Günter Pauli GmbH genau richtig. Wir sind Spezialisten für elektrische Anlagen in der Industrie. Von der Fräsmaschine bis zur Spaltanlage – wir planen Ihre neue Anlage exakt nach Ihren Bedürfnissen und übernehmen auch die Installation und Inbetriebnahme. Dies gilt nicht nur für die Maschine selbst, sondern auch für die Steuerungstechnik. Angefangen beim Schaltschrankbau bis hin zur SPS-Programmierung reicht unser Angebot. Die Günter Pauli GmbH deckt den gesamten Prozess vom Sensor bis zum Antrieb ab. Unsere Experten begleiten elektrische Anlagen über ihre gesamte Lebensdauer, von der Planung bis zu Modernisierung.

Reparatur, Umrüstung und Modernisierung elektrischer Anlagen

Selbstverständlich nehmen wir uns auch Ihren bereits bestehenden Industrieanlagen an. Wir reparieren Eisensägen, Zahnflankenmaschinen, Kernbohrwerke und vieles mehr. Wir finden den Fehler in Ihren Steuerungen und beseitigen die Störung. Und gerne beraten wir Sie auch zum Thema Modernisierung und Retrofit. Das Team des Pauli Industrieservice ist spezialisiert auf Siemens Simatic S7 und die Umrüstung von S5 auf S7.

Wartung elektrischer Anlagen und Wartungsverträge

Damit es gar nicht erst zu einer Störung kommt, empfehlen wir die regelmäßige Wartung von elektrischen Anlagen. Durch vorbeugende Instandhaltung halten wir Ihre Maschinen fit und verbessern ihre Leistungsfähigkeit. Vor allem aber hilft die Wartung dabei, Produktionsausfälle zu vermeiden, die ärgerlich und kostspielig sein können. Wir schließen mit Ihnen gerne einen Wartungsvertrag für Ihre elektrischen Anlagen ab, damit Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Denn dann übernehmen wir die Verantwortung dafür, dass alle Instandhaltungsarbeiten an Ihren Industrieanlagen fristgerecht ausgeführt werden.

industrieanlagen wartung

Gerne kümmern wir uns auch darum, dass die gesetzlich vorgeschrieben Pflichten fristgerecht erfüllt werden. Darunter fallen zum Beispiel die wiederkehrenden Elektroprüfungen nach DGUV V3. Alle Details zum Thema finden Sie auf unseren Themenseiten Prüfung elektrischer Anlagen und Prüfung elektrischer Betriebsmittel.

SPS-Programmierung und Simatic S5/S7

Mit Speicherprogrammierbarer Steuerung, kurz SPS, automatisieren wir Ihre Industrieanlagen und optimieren Ihre Prozesse. Das Angebot der Günter Pauli GmbH reicht vom Schaltschrankbau bis zur SPS-Programmierung. Wir decken die gesamte Steuerungstechnik ab – angefangen beim Sensor bis hin zum Antrieb. Beim Thema SPS fokussieren wir uns auf die Simatic S7 des Marktführers Siemens. Und auch die Modernisierung von älteren Anlagen nehmen wir vor. Häufig lassen sich Steuerungen vom Typ Simatic S5 umrüsten auf den aktuellen Standard S7. Dies spart im Vergleich mit einer Neuinstallation Zeit und Kosten.

Schaltanlagenbau bis 1.000 Volt

Auch die Schaltschränke für Ihre Industrieanlage fertigen die Experten der Günter Pauli GmbH. Wir haben große Erfahrung im Bau von individuellen Schaltanlagen bis 1.000 Volt, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden konzipieren und errichten. Selbstverständlich entwickeln wir auch die Schaltpläne und übernehmen die HMI Visualisierung.

elektrische anlagen

Elektrische Anlagen in der Industrie

Vom Kernbohrwerk über die Spaltanlage bis zur Zahnflankenmaschine – die Vielfalt elektrischer Anlagen in der Industrie ist riesig. Grundsätzlich spricht man immer dann von einer elektrischen Anlage, wenn mehrere elektrische Bauteile miteinander kombiniert werden. Die Unfallvorhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 unterscheidet zwischen Betriebsmitteln und Anlagen. Ein Betriebsmittel ist entsprechend der DGUV V3 ein Gegenstand, der dem „Anwenden elektrischer Energie“ dient. Dies kann eine einzelne Sicherung sein, aber auch ein Werkzeug oder ein Verlängerungskabel. Eine elektrische Anlage ist laut dieser Verordnung ein Zusammenschluss mehrerer Betriebsmittel. Eine Modellbahnanlage – hier werden Lokomotiven mit Trafos und Schienen kombiniert – fällt also zum Beispiel in diese Kategorie. In der Industrie können elektrische Anlagen natürlich noch deutlich komplexer sein. Eine CNC-Fräse oder eine komplette Produktionsstraße sind nur zwei von unzähligen Beispielen.

Die Günter Pauli GmbH hat sich spezialisiert auf die Planung und den Bau sowie auf Prüfung, Wartung, Instandhaltung und Reparatur von elektrischen Anlagen in der Industrie. Wir betreuen Anlagen über den gesamten Lebenszyklus. Gerne besprechen wir mit Ihnen, welche Möglichkeiten bei Ihren elektrischen Anlagen bestehen. Testen Sie uns!

Hier Kontakt aufnehmen